Home > Objekte > Baudenkmäler

Baudenkmäler: Schloss Mannheim

- Museumserweiterung Schlossmittelbau
- Neuordnung Fachbereichbibliotheken

Das Projekt: In der derzeit größten Baustelle des Landes Baden-Württemberg erhält das zwischen 1720 und 1760 durch Kurfürst Carl Phillip errichtete Mannheimer Schloss die im Krieg zerstörten Mansarddächer im Bereich des Mittelbaus wieder.

Diese Maßnahme wird genutzt, um gleichzeitig dem Wunsch der Universität Mannheim nach struktureller Änderung und dem gestiegenen Flächenbedarf des Schlossmuseums aufgrund des Erwerbs wertvoller Kunstgegenstände nachzukommen.

tfi-Leistungen: Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Vergabe, Objektüberwachung

Schloss Mannheim

weiteres Projekt >

 

 

Daten & Fakten

Baujahr: 2001-2006
Bauherr: Land Baden-Württemberg

  • Mittelspannungsanlage
  • Transformatoren
  • Notstromaggregat
  • Zentral-/Einzelbatteriesystem
  • Blitzschutz/EMV/Erdung
  • Niederspannungsanlage
  • Bussystem
  • Beleuchtungssysteme
  • Brandmeldeanlage
  • Einbruchmeldeanlage
  • Sprechanlage
  • Übertragungsnetze
  • Elektroakustische Anlage
  • Zugangskontrolle
  • Fördertechnik

 

 

© tfi Ingenieure  |  Home  |  Impressum